LV Brandenburg - Startseite

Startseite

Kontakt

Bund der Steuerzahler Brandenburg e.V.
Gemeinnützige, überparteiliche und unabhängige
Schutzvereinigung der Steuerzahler für das Land Brandenburg

Vereinsregister-Nr. VR 503 (Amtsgericht Potsdam

Anschrift:
Kopernikusstr. 39
14482 Potsdam
Telefon: 0331-747650, Telefax: 0331-7476522
Email: info@steuerzahler-brandenburg.de

Vorstand:

Rechtsanwalt Ludwig Zimmermann

Verwaltungsrat:

Steuerberater Dr. Peter Schlotterer, Verwaltungsratsvorsitzender
Steuerberaterin Sylvia Dittrich, stellv. Verwaltungsratsvorsitzende
Dr. Hans Seiz
Dr. Bostjan Praprotnik
Clemens Timm

BdSt im Porträt

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) wurde 1949 in Stuttgart gegründet. Er ist in allen Bundesländern vertreten und mit bundesweit rund einer viertel Million Mitgliedern die mitgliederstärkste Steuerzahlerorganisation der Welt. In Brandenburg wurde der Bund der Steuerzahler am 9. März 1991 im Ratssaal in Königs Wusterhausen gegründet. Erste Vorsitzende war Frau Dipl.-Ing. Angela Mai, Steuerberaterin. Ab Oktober 2015 hat Herr Ludwig Zimmermann, Rechtsanwalt aus Potsdam den Landesvorsitz inne.
Der Bund der Steuerzahler Brandenburg hat momentan 3.500 Mitglieder. Er finanziert sich ausschließlich durch die Beiträge seiner Mitglieder und ist dadurch unabhängig in seiner Meinungsäußerung gegenüber Ämtern, Behörden und Regierung. Gerechte und faire Steuern, Schulden- und Ausgabenstopp, Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und bürgernahe Verwaltung – das ist die Agenda für die Steuerzahler. Alles ist möglich, wenn die Ausgaben von Bund, Ländern und Kommunen nicht weiter ansteigen und die wachsenden Steuereinnahmen nicht für andere Zwecke verwendet werden. Den Mitgliedern steht umfangreiches Informationsmaterial rund um das Thema Steuern zur Verfügung. Unter anderem gehören dazu Informationsbroschüren, Vorträge zu aktuellen Steuerthemen und die Mitgliederzeitschrift „Der Steuerzahler“. Die Geschäftsstelle des Verbandes ist für alle Anfragen rund um die Mitgliedschaft (Rechnung, Änderung der Daten zur Mitgliedschaft, Anmeldung zum Exklusivbereich etc.) zuständig.

Der Bund der Steuerzahler Brandenburg setzt die Beiträge seiner Mitglieder effektiv ein. Der Vorstand des Verbandes arbeitet ehrenamtlich und ist ständig bemüht Einfluss auf das Steuersystem und die sparsame Verwendung der Steuergelder zu nehmen.
Der Verwaltungsrat als ehrenamtliches Aufsichtsgremium wählt, kontrolliert und berät den Vorstand.

Die Mitgliederversammlung ist das höchste Gremium des Bundes der Steuerzahler Brandenburg. Der Vorstand ist ihr gegenüber rechenschaftspflichtig. Auf der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung können die Mitglieder ihre Meinungen und Vorschläge zu aktuellen Aufgaben und Zielen des Vereins darlegen.

Suche
Staatsverschuldung in Brandenburg
0
Zuwachs / Sekunde
0
Schulden / Kopf
0